Wandern in Windischgarsten und Pyhrn Priel

Das ist Ihr Wanderurlaub in Oberösterreich

Das Wanderhotel Lavendel hat einen entscheidenden Vorteil: Wir liegen zwar zentral in unmittelbarer Nähe sämtlicher Hauptverkehrswege, zugleich aber angenehm ruhig und idyllisch – ideal für stille, ein- und zweisame Entdeckungsreisen durch die weite Natur von Windischgarsten.

Wandern zählt zu den schönsten Sommeraktivitäten rund um das Lavendel. Unzählige Kilometer an Touren in den verschiedensten Schwierigkeitsgraden wissen Spaziergänger, Familien mit Kindern und ausdauernde Bergfexe gleichermaßen zu begeistern. Wo anfangen, fragen Sie sich? Wir haben die Top-Tipps der Wanderregion für Sie.

Schnelle Touren in unter einer StundeKurze Wanderungen rund um Windischgarsten

Wenn es mal schnell gehen soll: Diese Wandertouren lassen sich prima in unter einer Stunde zurücklegen. Mit der Pyhrn Priel AktivCard genießen Sie kostenlosen Transfer zum Startpunkt Ihrer kleinen Entdeckungsreise. Lassen Sie sich auf die schönsten Almen und zu den prächtigsten Gewässern der Region entführen!

  • Schiederweiher - die Perle des Stodertals (0,45 h)
  • Pießling-Ursprung (0,5 h)
  • Spital am Pyhrn - Wurzeralm (0,75 h)

Lange Touren, langes WandervergnügenAusdauerndes Wandern in Pyhrn Priel

Sie haben etwas mehr Zeit und/oder Ausdauer mitgebracht? Sehr gut, denn diese vier Wandertouren werden Ihnen so manche Schweißperle auf die Stirn treiben. Der Lohn Ihrer Mühen: eindrucksvolle Naturschauspiele und prächtige Aussichten über die gesamte Urlaubsregion. Vielleicht können Sie sogar unser Hotel Lavendel erspähen!

  • Dr. Vogelsang Klamm (1,44 h)
  • Hinterstoder - Hütterer Boden (1,5 h)
  • Dümlerhütte über den Gleinkersee (2 h)
  • Gowilalm von Oberweng (2,5 h)

Wandern im Nationalpark Kalkalpen

Ausflüge ins Naturschutzgebiet

 

Im Nationalpark Kalkalpen erwartet Sie die größte Waldregion in ganz Mitteleuropa, wie auch der Pießling Ursprung in Roßleithen – die größte Karstquelle des Landes. In diesem Naturparadies kollidieren imposante Berggipfel, natürliche Wälder, unberührte Bergbäche und versteckte Schluchten auf geradezu spektakuläre Weise miteinander.

Wenn Sie dem Alltag entfliehen möchten, ist Wandern im Nationalpark Kalkalpen eine begeisternde Möglichkeit, um die Vielfalt der heimischen Flora und Fauna zu erkunden. Diese Entdeckungsreise werden Sie gewiss nicht so schnell vergessen.

Panoramaturm beim HotelBesucherzentrum Wurbauerkogel

Nur wenige Gehminuten von unserem Wanderhotel im Nationalpark Kalkalpen entfernt, erhebt sich der Blickfang des Naturschutzgebietes. Das Besucherzentrum Wurbauerkogel ist ein eindrucksvoller Panoramaturm, der Ihnen beste Aussicht über die Region Pyhrn Priel gewährt. Im Shop finden Sie Wanderführer und -karten, Naturbücher und kleine Souvenirs aus dem Park.

Für GipfelstürmerBerggipfel im Nationalpark und in Pyhrn Priel

Gipfelstürmer gesucht! Die Wanderregion Pyhrn Priel beheimatet mehrere eindrucksvolle Berggipfel, die auf Schusters Rappen erobert werden wollen. Gute Ausrüstung und ein wenig Bergerfahrung sind essentiell, um diese Höhepunkte heimischer Gebirgswelten zu erklimmen:

  • Hoher Nock im Nationalpark Kalkalpen (1.963 m)
  • Großer und Kleiner Pyhrgas in den Haller Mauern (2.244 m bzw. 2.023 m)
  • Warscheneck (2.388 m)
  • Spitzmauer (2.446 m)
  • Großer und Kleiner Priel im Toten Gebirge
    (2.515 m bzw. 2.136 m)

 

Wandern in Windischgarsten und Pyhrn Priel – ein Erlebnis für Groß und Klein.
Wählen Sie das Lavendel als Sommerdomizil – wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Anfrage!

Idyllischer Bergsommer

7 Übernachtungen ab € 544,- p.P. inkl. Lavendel Verwöhn-Pension

Idyllischer Bergsommer

Wanderslust

5 Übernachtungen ab € 395,- p.P. inkl. Lavendel Verwöhn-Pension

Wanderslust

Familien-Sommerhit

7 Übernachtungen ab € 1.360,-

Familien-Sommerhit